MLM  
IMPRESSUMSITEMAP
 
 
Network Marketing Firma
FacebookTwitter
X4group-network Network Marketing Unternehmen Ihre Chance Produkte Kontakt  
 
BEWEGUNGSMELDERNetwork Marketing MLM BLOGMLM GRUNDLAGENMLM ERFOLGSFORMELN
 
Produkte verkaufen

WAS WÜRDEN SIE MACHEN, WENN SIE WIRKLICH UNABHÄNGIG WÄREN?

Wenn Sie mehr aus Ihrem Leben machen wollen und bereit sind, die nächsten zwei Jahre konsequent mit uns zu arbeiten, zeigen wir Ihnen die sechs Schritte zur Unabhängigkeit.

Ihre Chance

 

 
 

WENN UNSERE PRODUKTE SO GENIAL SIND, WARUM SOLLTEN WIR SIE DANN NICHT VERKAUFEN?

Vielleicht ist Network Marketing die einzige Branche, in der man sich rechtfertigen muss, wenn man nach Kunden Ausschau hält. In allen anderen Brachen dieser Welt baut das ganze Geschäft darauf auf, Kunden zu finden und einen besseren Service zu bieten als die Konkurrenz. Viele Führungskräfte im Network Marketing schulen ihre Leute dahingehend, dass dies Zeitverschwendung sei, da das große Geld nur mit der Akquise von Geschäftspartnern verdient würde. Warum der Kunde am Ende der Beliebtheitsskala steht, warum die wenigen Leute, die das Glück hatten, über wahrhaftige Geschäftsentwickler zu stolpern, als die großen Helden hingestellt werden, warum 97 % der Menschen, die Sie ins Geschäft holen, schließlich reine Produktkunden werden und warum es eine wesentlich klügere Vorgehensweise ist, ein ansehnliches Einkommen aufzubauen, wenn man zuerst Kunden umwirbt, klären wir in diesem Artikel.

Wie lange betreiben Sie schon Ihr Network-Marketing-Geschäft? Und wie oft hatten Sie dabei das Glück, über einen Geschäftsentwickler zu stolpern, der wiederum eine ganze Reihe aufstrebender Vertriebspartner einschrieb, die Produkte kauften, um ein Produkt des Produktes sein zu können? Und wie lange konnten Sie diese Person halten?
Sie müssen ein sehr glücklicher und fleißiger Mensch sein, wenn Sie dies in kurzer Zeit geschafft haben, denn die Suche nach solch einem Unternehmertyp ist fast so selten wie ein Sechser im Lotto.

Die meisten Menschen, die ihre Erstbestellung tätigten, um später ein großer Held zu sein und auf der Bühne gefeiert zu werden, sind meist gar keine Geschäftsentwickler. Diese Leute, wir nennen sie „Hoffer“, sind von den finanziellen Aussichten wie hypnotisiert, erkennen aber nicht, dass man viele Jahre lang alle Energie reinhängen muss, um seinen „Sechser im Lotto“ zu bekommen. Diese Leute tun nichts dafür, sie hoffen nur. Würden sie daran glauben, dann würden sie ja etwas tun und sich darum auch freuen. Die „Hoffer“ nutzen die Produkte nur selbst, aber verteilen sie nicht weiter. Sie erkennen, dass ihnen das Verteilen (dazu gehört verschenken, verkaufen, verleihen etc.) keinen Spaß macht und ihre anfängliche Begeisterung verschwindet angesichts des unerwarteten Desinteresses oder gar Ablehnung, die sie von Freunden, Familie und vom Markt erfahren.

In all den Jahren Network Marketing haben wir uns zwar auch immer darauf konzentriert, einen Typ Mensch zu finden, der gleich mit seiner Erstbestellung eine höhere Bonusstufe erreicht. Dies jedoch nicht, um ihn als Geschäftspartner, sondern in erster Linie als begeisterten Kunden zu gewinnen, der die Produkte schlussendlich günstiger erhält. Denn angesichts der Umstände, dass Statistiken von Network-Marketing-Organisationen belegen, dass 97 % der Vertriebspartner reine Kunden sind und die meisten Geschäftspartner, die Sie einschreiben werden, somit später nur Kunden werden, ist es doch viel einfacher und mit viel weniger Aufwand verbunden, gleich den Produktkunden zu suchen, der sich dann mit viel Glück zu einem Geschäftsentwickler mausern kann, weil er die Produkte einfach ohne Hintergedanken aus Überzeugung weiterempfiehlt.

Networkfirmen, die Ihnen mithilfe toller Marketingpläne ein tolles Geschäft versprechen, gibt es viele, doch die Produkte reichen nie an die Qualität der FOREVER-Produkte heran. Darum ist es viel einfacher, sich mit FOREVER ein stabiles Einkommen zu erwirtschaften.

Wir möchten Ihnen in einem kleinen Beispiel erläutern, wie groß das regelmäßige Einkommen ist, das man durch reinen Produktverkauf erzielen kann, wenn es etwas länger als erwartet dauern wird, einen Überflieger zu finden. Denn gerade Menschen mit großem vorherigem Erfolg zeigen sich oftmals sehr überrascht, wie lange es dauern kann, zielstrebige Erfolgsmenschen zu finden.

Jetzt kommt die Überraschung des Artikels:
Schreiben Sie auf, wie viel Sie jeden Monat für Produkte Ihres Unternehmens ausgeben, die Sie und Ihre Familie benutzen. (Wir schreiben in roter Schrift die Beispielzahlen einer Managerposition rein.)

Jeden Monat gebe ich in meinem Haushalt ___ 200___ € für Produkte meines Unternehmens aus.

Jetzt multiplizieren Sie diese Zahl mit 100 Kunden, um zu sehen, wie Ihr monatliches Umsatzvolumen aussehen würde.

(Ihre monatliche Bestellung) ___ 200___ € x 100 Kunden = ___ 20.000___ € (monatliches Umsatzvolumen von 100 Kunden)

Jetzt multiplizieren Sie Ihr Umsatzvolumen mit dem durchschnittlichen Prozentsatz, den Ihnen Ihr Unternehmen für Kundenverkäufe zahlt, um Ihr monatliches Einkommen zu erreichen.

(Kundenumsatz) ___ 20.000___ € x (% Prozentanteil von 100 Kunden) ___ 33___ % = (monatliches Einkommen von 100 Kunden) ___ 6.600___ €

Die Zahl „33“ basiert auf der Differenz zwischen der Position Distributor Ihres Kunden und Ihrer Managerposition. Wenn Sie direkt an einen nicht registrierten Kunden verkaufen, beträgt die Provision sogar 48 %.

Das ist nur der Anfang! Was wäre, wenn Sie weiterarbeiten und in 300 Tagen 300 Kunden aufbauen? Wie hoch wäre dann Ihr Verdienst? Schreiben Sie die Zahl auf.

Monatliches Einkommen ___ 6.600___ € x 3 = (monatliches Einkommen von 300 Kunden) ___ 19.800___ €

Zusammenfassung:

100 Kunden, die monatlich dasselbe bestellen wie ich, würden mir ___ 6.600___ € einbringen.

300 Kunden, die monatlich dasselbe bestellen wie ich, würden mir ___ 19.800___ € einbringen.

Und das alles mit oder ohne Ihre Downline, haben Sie das bemerkt? Wir haben eine 80 %ige Nachbestellquote. Also, worauf warten Sie noch? Finden Sie 300 Kunden in 300 Tagen und holen Sie sich mit nur 300 Tagen Arbeit Ihr lebenslanges, monatliches Passiveinkommen von 19.800 € ab, danach sehen wir weiter.

Wie Sie das anstellen?
1. Registrieren Sie sich als Distributor unter www.x4ever.flpg.de.
2. Buchen Sie im FOREVER-Distributorenbereich Ihren FOREVER-Retailshop.
3. Bestellen Sie Ihre eigenen Produkte.
4. Verteilen Sie täglich Produkte.

Kennen Sie Menschen, die sich die Zähne putzen, die Haare waschen, duschen, sich eincremen und gesund ernähren möchten?

Stellen Sie allen Menschen, die Sie kennen, einen FOREVER-Touch auf den Tisch und sagen Sie:
„Wenn dir die Produkte guttun und sie dir gefallen, sage ich dir eine Möglichkeit, wie du sie günstig erwerben kannst. Wenn Sie dir nicht gefallen, gibst du sie mir einfach wieder zurück und wenn du in meinem Geschäft einsteigst, bekommst du die Produkte kostenlos.“

Lassen Sie sich überraschen, was passiert. Viel Erfolg!

Das könnte Sie auch interessieren:
Zur MLM Erfolgsformel Nr. 15

 

AUSREDEN

Falls Sie zu den Menschen gehören, die nichts aus ihrem Leben machen wollen, finden Sie hier die passenden Ausreden.

FRAGEN?

Sie haben Fragen zu unserem Geschäftsmodell? Hier finden Sie die Antworten.

 
 
MLM Erfolgsformel Nr. 13
SEIEN SIE IHR BESTER KUNDE
  MLM Erfolgsformel Nr. 12
EVENTS FÜR IHR MLM-GESCHÄFT
Bester MLM Kunde   Ihre Bonuszahlungen sind direkt vom Umsatz Ihrer MLM-Organisation abhängig. Wie Sie Ihre Bonuszahlungen demnach erhöhen können, das erläutern wir in diesem Artikel.
Bester Kunde
  Events für Ihr MLM Geschäft   Der einfachste und schnellste Weg zum MLM-Geschäftsaufbau führt nicht nur über Ihre Kontaktliste, sondern auch über Ihren örtlichen Markt, also den Ort, an dem Sie leben. Ihren örtlichen Markt bauen Sie am schnellsten mit Veranstaltungen auf.
Events für Ihr MLM Geschäft
 
 
STARTSEITELINKSCOPYRIGHT © X4GROUP