MLM  
IMPRESSUMSITEMAP
 
 
Network Marketing Firma
FacebookTwitter
X4group-network Network Marketing Unternehmen Ihre Chance Produkte Kontakt  
 
BEWEGUNGSMELDERNetwork Marketing MLM BLOGMLM GRUNDLAGENMLM ERFOLGSFORMELN
 
Verstecktes Marketing

HABEN SIE SICH JEMALS GEFRAGT, WIE ES WÄRE, WENN SIE ÜBER IHR LEBEN SELBST BESTIMMEN KÖNNTEN?

Ihre Chance

 
 

VERSTECKTES MARKETING

Eine der besten Methoden, um Menschen für Ihr MLM-Geschäft zu gewinnen, ist das "versteckte Marketing". Denn manche Produkte wirken auf den ersten Blick nicht besonders "sexy", produzieren beim potenziellen Kunden eine Hemmschwelle oder stecken voller Vorurteile. Schalten Sie in diesem Fall ein anderes, ein sexy Produkt (oder eine sexy Dienstleistung) davor oder rekrutieren Sie an der Zielperson vorbei – so können Sie sich positiv präsentieren, bekommen die nötige Aufmerksamkeit, können Vertrauen gewinnen und eine zwischenmenschliche Beziehung aufbauen, die für einen erfolgreichen MLM-Geschäftsaufbau unerlässlich ist.

Und so funktioniert es:
Positionieren Sie sich nicht mit Ihrem eigentlichen Produkt oder Ihrer eigentlichen Dienstleistung im Markt. Sprechen Sie potenzielle Geschäftspartner nicht direkt auf Ihre Geschäftsmöglichkeit an, sondern auf etwas, für das Ihre Zielperson offen ist.

Ein paar Beispiele zur Marktpositionierung:
- Verkaufstrainer
- Party/Event-Veranstalter
- Trainer (Spezialist für bestimmte Fachthemen)
- Trainer (Sport)
- Ernährungsberater
- Lifestyleberater
- Stilberater
- Tierpfleger
- Beauty/Wellness-Berater
- Medienberater
- Marketing-Manager
- Sportsponsoring

Konkret kann das so aussehen:
Der Trainer oder Ernährungsberater zieht eine Sport- oder Wandergruppe auf oder hält Vorträge über gesunde Ernährung. Modemenschen bieten Farb- und Stilberatungen an. Beauty- und Wellness-Berater veranstalten z. B. Schminkkurse.

Die beliebteste Variante ist das Trainergeschäft: Sie positionieren sich als Spezialist für bestimmte Fachthemen. Der Vorteil: Sie können sich auf vielen großen Plattformen mit Ihren Seminaren oder Sportangeboten präsentieren. Sobald Sie hier einen guten Namen haben, sind Produktverkäufe und der Aufbau eines großen Teams nur noch eine logische Folge der Entwicklung.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, an Ihrer Kontaktperson vorbei zu rekrutieren. Nehmen wir mal an, Sie sind als Marketing-Manager unterwegs und kontaktieren eine Person, die z. B. Webseiten erstellt oder in einer entsprechenden Agentur arbeitet. Jeder Selbstständige oder Angestellte möchte gerne für seine Firma Aufträge an Land ziehen. Wenn Sie Ihr Gegenüber also darauf ansprechen, wird die Person Sie sogar zurückrufen und einer entspannten Unterhaltung, bei der Sie die Möglichkeit haben, Ihren Gesprächspartner etwas besser kennenzulernen, steht nichts mehr im Weg. Somit müssen Sie der Person nicht hinterherrennen. Sagen Sie, was Sie machen und was Sie benötigen und lassen Sie sich auch gerne ein Angebot erstellen, das kostet nichts und Ihr potenzieller Geschäftspartner muss sich somit intensiv mit Ihrer Geschäftsmöglichkeit auseinandersetzen. Und Menschen sagen nur „NEIN“ zu unserer Geschäftsmöglichkeit, weil sie sich nicht ausreichend damit auseinandergesetzt haben. Es ist also genau Ihre Aufgabe, dass Menschen dies tun.
Wenn Sie dann noch sagen „Nachdem die Webseite fertig ist, dürfen Sie die Seite gerne für sich selbst verwenden“, kommt Ihr potenzieller Geschäftspartner vielleicht auch von selbst darauf, warum er nicht selbst in dieses Geschäft einsteigen sollte, obwohl er doch bessere Fähigkeiten dazu besitzt, als sein Auftraggeber. So reift der Ehrgeiz in den Leuten und sie denken sich: „Was der kann, kann ich schon lange.“ Auch wir wurden auf diese Weise angeworben!

Einen Sportler können Sie z. B. fragen, ob er Interesse an einem Sponsoring des Weltmarktführers hochwertiger Sport- und Wellnessprodukte hat. Wir kennen keinen Sportler, der nicht gerne gesponsert und Sie diesbezüglich nicht zurückrufen wird. Auch hier können Sie in einem ersten Telefonat über die Hintertür die wahre Größe Ihrer Geschäftsmöglichkeit präsentieren. Nämlich, dass er nicht nur Produkte umsonst bekommt, wie der Sportler es meist erwartet, sondern dass er sich mithilfe seines Netzwerkes, das er sich durch seine Sportart sowieso schon aufgebaut hat, nicht nur seinen Sport finanzieren, sondern sich hiermit ein lebenslanges Passiveinkommen generieren kann – und das mit einer Tätigkeit, die er sowieso jeden Tag betreibt; mit anderen Sportlern reden. Jeder Leistungssportler hätte gerne mehr Zeit zum Trainieren und erholen, die Sie ihm mit dieser Geschäftsmöglichkeit geben können.

Wenn Sie auf diese Strategie noch eins obendrauf setzen möchten, verwenden Sie die dritte Person. Fragen Sie Sportler also nicht direkt, sondern fragen Sie, ob sie/er jemanden kennt, der Interesse an einem Sponsoring des Weltmarktführers hat. Das weckt den Neidgedanken und sie/er will dieses Angebot für sich selbst in Anspruch nehmen.

Ein mögliches Anschreiben eines Sportlers auf Facebook:

Guten Tag XY,

du bist mir in der Gruppe „XY“ aufgefallen. Du bist sehr engagiert in dem, was du tust.

Ich habe Kontakt zu einem intelligenten Unternehmer, der sich etwas ganz Großes aufbaut. Er hat mich damit so begeistert und wir haben uns über ein paar fähige Leute unterhalten und da sind wir auch auf so jemanden wie dich zu sprechen gekommen und ich würde dir diesen Menschen gerne mal vorstellen. Vielleicht können wir da was zusammen machen.

Wir suchen Nachwuchssportler für ein Sponsoring des Weltmarktführers hochwertiger Sport- und Wellnessprodukte. Kennst du geeignete Talente? Dann lass uns mal darüber reden.
Ich freue mich, von dir zu hören.

LG
XY

PS: Auch über eine Facebook-Freundschaftsanfrage würde ich mich sehr freuen.


Diese Techniken können Sie in allen Bereichen anwenden und Sie werden feststellen, wie die Menschen Ihnen plötzlich hinterherrennen und nicht umgekehrt.

Und jetzt kommen wir zu Ihnen, liebe Leser dieses Artikels. Kennen Sie jemanden, der Interesse an kostenlosen und hochwertigen Naturprodukten des täglichen Bedarfs hat? Kennen Sie jemanden, der sich die Haare wäscht, die Zähne putzt, sich eincremt, duscht und gesund ernähren möchte? Kennen Sie jemanden, der gerne mehr Zeit hätte und Geld verdienen will oder muss und nicht der Altersarmut zum Opfer fallen möchte? Kennen Sie jemanden, der selbst über sein Leben bestimmen will, der noch Wünsche und Ziele hat und diese auch verwirklichen möchte?

Wir danken Ihnen für die Zeit, die Sie sich nehmen, um zu überlegen, wer aus Ihrem Bekanntenkreis hierzu infrage kommen könnte.

Unsere Beratung ist kostenlos, denn wir leben davon, dass wir andere Menschen erfolgreich, frei und unabhängig machen und von zufriedenen Leuten weiterempfohlen werde. Daher unsere Frage: Wenn Sie jetzt spontan nachdenken, für wen aus Ihrem Bekanntenkreis könnte das von absolutem Nutzen sein?

Sollten Sie mal etwas von uns wollen, werden wir uns immer die nötige Zeit für Sie nehmen und für alles offen sein.

Kontaktieren Sie uns oder empfehlen Sie uns einfach weiter.

  AUSREDEN

Falls Sie zu den Menschen gehören, die nichts aus ihrem Leben machen wollen, finden Sie hier die passenden Ausreden.

FRAGEN?

Sie haben Fragen zu unserem Geschäftsmodell? Hier finden Sie die Antworten.

SERVICES

- Testen Sie unsere Produkte
- Werden auch Sie ein Distributor
- Webinar Anmeldung
- Kostenlose MLM-E-Books
- Ansprechpartner

 
 
Jetzt Freikarte gewinnen
SUCCESS DAY IN BONN
  Kennen Sie 25 Menschen?
25 BESTE FREUNDE
Success Day   Der Success Day ist die einmalige Gelegenheit, sich weiterzubilden und Motivation zu tanken: Lernen Sie unsere fantastischen Produkte und das unübertroffene Geschäft kennen!
Sie und Ihr gesamtes Team müssen dabei sein, beim einzigen Success Day in Deutschland in diesem Jahr!
Success Day
  25 beste Freunde   Finden Sie 25 beste Freunde, welche dafür sorgen, dass Sie ein gesünderes Leben führen, ein lebenslanges, passives Einkommen generieren, mehr Zeit haben und Ihr Leben genießen können. Wie das geht?
25 beste Freunde
 
 
STARTSEITELINKSCOPYRIGHT © X4GROUP