MLM  
IMPRESSUMSITEMAP
 
 
Network Marketing Firma
FacebookTwitter
X4group-network Network Marketing Unternehmen Ihre Chance Produkte Kontakt  
 
BEWEGUNGSMELDERNetwork Marketing MLM BLOGMLM GRUNDLAGENMLM ERFOLGSFORMELN
 
Network Marketing Führungskräfte

HABEN SIE SICH JEMALS GEFRAGT, WIE ES WÄRE, WENN SIE ÜBER IHR LEBEN SELBST BESTIMMEN KÖNNTEN?

Wenn Sie mehr aus Ihrem Leben machen wollen und bereit sind, die nächsten zwei Jahre konsequent mit uns zu arbeiten, zeigen wir Ihnen die sechs Schritte zur Unabhängigkeit.

Ihre Chance
 
 

KOMMEN SIE MIT IHREN SCHIFFEN KLAR?

Kennen Sie den Ausdruck „Wenn mein Schiff einläuft…“ im Sinne von „Wenn das Glück an meine Tür klopft“. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie im Network Marketing Ihr Glück tatsächlich einlaufen lassen können.

Das ist mit ein Grund, warum wir von Network Marketing so begeistert sind. Sie können den Menschen Hoffnung geben – Hoffnung darauf, NICHT die nächsten 45 Jahre, 45 Wochen im Jahr, 45 Stunden die Woche für eine Firma arbeiten zu müssen, um danach in den Ruhestand zu gehen und den Lebensstandard völlig runterschrauben zu müssen. Sie können den Menschen Hoffnung machen, die Welt bereisen zu können, wenn diese noch die nötige Gesundheit und Kraft dazu haben. Network Marketing gibt Ihnen wirklich die Möglichkeit, Ihr Leben selbst zu bestimmen und Ihre Wünsche und Träume wahr werden zu lassen.

Wie Sie Ihr Schiff einlaufen lassen
Schauen Sie sich die Schiffe auf dem oberen Bild an. Diese Schiffe repräsentieren alle Networker in Ihrer Organisation und können sich auf jeder Ebene Ihrer Organisation befinden. Ein Schiff ist mit Gold beladen, das andere mit Silber und eines trägt keine Ladung.

Welchem Schiff würden Sie helfen, die Küste zu erreichen, wenn Sie Kapital aus der Ladung schlagen würden?

Das mit Gold beladene Schiff, sagen Sie? Selbstverständlich! Warum aber bemühen sich die meisten Menschen darum, dem leeren Schiff zu helfen? Wir sagen es Ihnen: Weil die meisten Menschen nicht wissen, was Network Marketing ist und wie es funktioniert.

Die leeren Schiffe sind diejenigen Menschen, die nicht im Network Marketing arbeiten wollen, weil sie sich niemals richtig damit auseinandergesetzt haben. Vielleicht sind sie aber auch schon seit Monaten in Ihrer Organisation eingeschrieben und Sie müssen sie jedes Mal erneut davon überzeugen, das Network Marketing funktioniert, wenn Sie mit Ihnen in Kontakt treten. Es sind die Leute, die nicht aktiv werden, keine Segel richten, sich nur von jedem Lüftchen treiben lassen, ihr Ziel nicht kennen und es darum auch nicht erreichen können. Diese Menschen neigen dazu, eher negativ zu denken und lassen sich schnell entmutigen.

Sie benötigen fünf goldene Schiffe oder fünf silberne Schiffe, die Gold laden. Also fünf ernsthaft interessierte Geschäftspartner, um sich alle Ihre Träume erfüllen und Ihr Leben wirklich genießen zu können.

Hier sind einige Kriterien, anhand derer Sie ein Goldschiff, also eine ernsthaft interessierte Person, identifizieren können, damit Sie auch den richtigen Schiffen beim Einlaufen in den Hafen helfen:

1) Sie sind lernbegierig. Sie rufen Sie ständig an und haben Fragen, die sie beantwortet haben möchten.

2) Sie stellen Ihnen neue Geschäftspartner vor und bitten Sie um Hilfe beim Sponsern und Ausbilden.

3) Sie sind begeistert von diesem Geschäft und lesen sich in die Materie ein, um zu verstehen, wie sie in diesem Geschäft erfolgreich werden können.

4) Sie gehen Verpflichtungen ein. Sie nutzen die FOREVER-Produkte und verbringen ihre Freizeit damit, alles über die Produkte und vor allem die Geschäftsmöglichkeit zu erlernen.

5) Sie halten nach Leuten Ausschau, die sich Ihrem System anschließen möchten, gehen zu Trainings, schauen sich Online-Webinare an und besuchen Events.

6) Sie führen Kontaktlisten, haben Ziele und ermutigen andere Menschen, das zu bekommen, was sie wirklich wollen.

7) Es macht Spaß, mit ihnen zusammen zu sein. Sie freuen sich über jeden Kontakt mit ihnen, ob privat oder geschäftlich.

8) Sie haben eine positive Einstellung.

Im Grunde gibt es zwischen einem Silberschiff und einem Goldschiff nur den Unterschied, dass das Silberschiff für seine Geschwindigkeit noch nicht lange genug im Geschäft ist, um es voll und ganz zu verstehen und somit ernsthaft zu betreiben.

Wenn Sie Ihre Leute anrufen oder besuchen, machen Sie deutlich, dass Sie dies nicht tun, um sie anzutreiben, sondern um zu helfen. Dies ist ein wichtiger zwischenmenschlicher Aspekt.

Hier sind einige Kriterien, anhand derer Sie ein leeres Schiff, also eine NICHT ernsthaft interessierte Person, identifizieren können:

1)
Wenn Sie die Person anrufen, um ihr zu helfen, haben Sie den Eindruck, die Person freut sich nicht wirklich darüber.

2) Leere Schiffe fühlen sich bei Ihrem Anruf oder Ihrer Mail bedrängt oder belästigt.

3) Leere Schiffe haben keine Ziele und führen keine Namensliste.

4) Sie haben keine positive Einstellung und haben immer irgendwelche Ausreden.

Sie müssen sich über folgendes klar werden. Wenn ein leeres Schiff sinkt, geht es entweder alleine oder – wenn Sie sich vorwiegend mit leeren Schiffen beschäftigen – mit Ihnen unter. Sie müssen also Ihren Leuten beibringen, die Goldschiffe zu identifizieren und sich darauf zu konzentrieren, mit diesen zu arbeiten. Dadurch merken die leeren Schiffe, die noch nicht gesunken sind (also die Leute, die noch nicht ausgestiegen sind), dass Sie auch ohne sie weitermachen. Dadurch kann es passieren, dass sie sich auf einmal bei Ihnen melden! Ein Schiff, das gerade sinkt, ist nur schwer von diesem Kurs abzubringen. Sie haben quasi keine andere Wahl, als abzuwarten, bis es gänzlich versunken ist. Wenn es dann ganz unten angekommen ist und der Kapitän des versunkenen Schiffs sie anfunkt, um sich mit Ihnen zu treffen oder mit Ihnen zu arbeiten, können Sie es schnell wieder auf Kurs bringen. Wenn Sie aber versuchen, das sinkende Schiff zu retten, kann es Sie mit nach unten ziehen.

Schon Zig Ziglar hat einmal gesagt: „Sie können alles auf der Welt haben, was Sie wollen, wenn Sie nur genug anderen Menschen helfen, das zu bekommen, was diese wollen.“

Wenn Sie noch keine Goldschiffe haben, geben Sie niemals auf. Auch Sie werden Ihre Silberschiffe noch zu Goldschiffen machen und sie dann bis zur Küste begleiten. Je mehr Schiffe Sie auslaufen lassen, desto größer ist die Chance, dass einige mit Gold beladen zurückkehren.

Wenn Sie mit jemandem in Ihrer Organisation sprechen möchten, nehmen Sie immer erst Kontakt mit jemandem aus seiner Downline auf. Versuchen Sie, herauszufinden, ob sie ihm irgendwie helfen können, indem Sie ihm z. B. bei einem Treffen zur Seite stehen. Rufen Sie danach erst die Person an, die Sie ursprünglich sprechen wollten, und sagen Sie ihr, dass Sie sich mit jemandem aus seinem Team treffen werden. Dadurch machen Sie Ihren Leuten klar, dass Sie anrufen, um ihnen zu helfen und nicht, um sie zu überprüfen.

Sie als Leser dieses Artikels sind kein leeres Schiff. Wenn Sie eines wären, dann würden Sie diesen Artikel wahrscheinlich nicht lesen. Wenn Sie glauben, Sie waren eines, bevor Sie diesen Artikel gelesen haben, dann sind Sie wahrscheinlich doch bereits eines, das Gold geladen hat. Zumindest sind Sie dann mindestens ein Silberschiff, das auf dem Weg ist, ein Goldschiff zu werden. Super, weiter so, das ist der richtige Weg, darum rufen Sie uns jetzt an, um Fahrt aufzunehmen.

 

AUSREDEN

Falls Sie zu den Menschen gehören, die nichts aus ihrem Leben machen wollen, finden Sie hier die passenden Ausreden.

FRAGEN?

Sie haben Fragen zu unserem Geschäftsmodell? Hier finden Sie die Antworten.

SERVICES

- Testen Sie unsere Produkte
- Werden auch Sie ein Distributor
- Webinar Anmeldung
- Kostenlose MLM-E-Books
- Ansprechpartner

 

 
 
Fokussieren Sie sich auf Ihre Großartigkeit
MLM EINMAL ANDERS ERKLÄRT
  Reaktives Zuhören – ein Spiel in dem beide verlieren
REAKTIVES & KREATIVES ZUHÖREN
MLM einmal anders erklärt   "Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du." (Mahatma Gandhi)
MLM anders erklärt
  Reaktives & Kreatives zuhören   Bitte verstehen Sie, dass kreatives Hören die mächtigste persönliche und berufliche Fähigkeit sein könnte. Der schnellste Weg, um für andere Menschen interessant zu sein und es zu bleiben sowie schnell und erfolgreich bedeutende Beziehungen aufzubauen.
Reaktives & kreatives Zuhören
 
 
STARTSEITELINKSCOPYRIGHT © X4GROUP