MLM  
IMPRESSUMSITEMAP
 
 
Network Marketing Firma
FacebookTwitter
X4group-network Network Marketing Unternehmen Ihre Chance Produkte Kontakt  
 
BEWEGUNGSMELDERNetwork Marketing MLM BLOGMLM GRUNDLAGENMLM ERFOLGSFORMELN
 

WAS WÜRDEN SIE MACHEN, WENN SIE WIRKLICH UNABHÄNGIG WÄREN?

Wenn Sie mehr aus Ihrem Leben machen wollen und bereit sind, die nächsten zwei Jahre konsequent mit uns zu arbeiten, zeigen wir Ihnen die sechs Schritte zur Unabhängigkeit.

Ihre Chance
 
 

FACHWISSEN UND INVESTITIONEN VS. NETWORK MARKETING

Dass viele Menschen an einer Sache festhalten, nur weil sie in diese investiert haben, haben wir ja schon in dem Artikel „Die Regeln des Lebens haben sich geändert“ erläutert. Dass diese scheinbare Sicherheit aber in Wirklichkeit das größte Risiko darstellt, somit auch. Gründe, die einen dazu bewegen, an etwas festzuhalten, sind meist Investitionen und somit Fachwissen, das mühsam angeeignet wurde. In diesem Artikel möchten wir erläutern, wie Sie mithilfe von Network Marketing – auch MLM genannt – aus Wissen und Ihren Investitionen wirkliches Kapital schlagen können.

Stark vereinfacht ausgedrückt gibt es zwei Arten von Wissen: Die Allgemeinbildung und das Fachwissen. Die Allgemeinbildung ist, wenn es um das Anhäufen von Vermögen geht, nur von geringer Bedeutung. Nach der Auffassung der Allgemeinheit haben Universitätsprofessoren – und hier vor allem diejenigen der Geisteswissenschaften – in der Gesellschaft das größte Allgemeinwissen. Diese Professoren haben sich aber darauf spezialisiert, ihr Wissen zu vermitteln, statt daraus Kapital zu schlagen. Der beliebte Satz „Wissen ist Macht“ und damit die daraus folgende Gleichung stimmen aber keineswegs. Wissen ist potenzielle Macht. Wissen ist erst Macht, wenn wir das Wissen für einen bestimmten Plan oder Zweck einsetzen. Schulen und Universitäten vermitteln Wissen leider ohne Gebrauchsanweisung. Sie versäumen es, Schülern und Studenten auf kreative Weise beizubringen, wie sie ihr Wissen auch gewinnbringend anwenden können. Es müsste das Fach „Erfolg“ eingeführt werden, um diese Epidemie auszumerzen. Dann würden Menschen auch nicht irgendwelchen Jobs hinterherjagen, sondern ihre Ziele verfolgen. Viele Akademiker sind nach ihrem Studium nicht in der Lage, ihre Kenntnisse auf eine sinnvolle Weise zu gebrauchen. Meist können sie den Weg nicht einschlagen, auf den sie lange hingearbeitet und in den sie somit investiert haben. Dann geben sie sich mit schlecht bezahlten Jobs zufrieden, sind arbeitslos oder gehen stempeln, in der Hoffnung, irgendwann doch noch den ersehnten Job zu bekommen. Gebildet ist also nicht derjenige, der von Lehrern, Eltern und Professoren möglichst viel Wissen eingetrichtert bekommen hat, sondern derjenige, der Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt hat und diese instinktiv für seine Anlagen und Möglichkeiten einsetzen kann und wird.

Henry Ford war in den Augen vieler Menschen ein ungebildeter Mensch, aber er wusste, woher er alle nötigen Informationen beziehen und sie für seine Zwecke gebrauchen konnte. Er verstand es, und das ist weitaus wichtiger als Wissen, ein Team von Experten zusammenzustellen und zu leiten. Wenn wir heute Spezialkräfte benötigen, dann genügt ein Anruf, um diese zu finden. Trotzdem konzentriert sich fast jeder darauf eine Fachkraft zu werden und somit auch mit allen anderen zu konkurrieren!? Aber wenn es darum geht, eine Führungskraft mit Erfolgswillen und Führungsqualitäten für den Teamaufbau eines großen Network-Marketing-Unternehmens zu finden, der Fachleuten die nötige Unterstützung gibt, um sie zum Multimillionär zu machen, dann ist das schon sehr viel schwieriger. Hierzu müssen Sie z. B. erst Texte wie diesen hier schreiben, um passenden Leuten den Spiegel vorzuhalten, sie zu lehren, Wissen zu vermitteln und das Selbstbewusstsein wachzurütteln, das das Bildungssystem und die Wirtschaft erfolgreich unterdrückt. Sie züchten nur Arbeitsdrohnen heran, für ein Wirtschaftssystem, das von einer Krise zur nächsten taumelt. Nicht ohne Grund gibt es den Begriff „Fachidioten“. Je mehr jemand über ein bestimmtes Gebiet weiß, desto schwerer fällt es ihm, über den Tellerrand zu schauen und global zu denken und zu handeln.

Der Erfolg gehört demjenigen, der Experten aus verschiedenen Bereichen ein gemeinsames Ziel und somit der Arbeit einen übergeordneten Sinn gibt. Und genau das tun Network-Marketer.

Denn wirkliche Erfolgsmenschen halten nicht an einer Sache fest, nur weil sie in diese investiert haben, sondern sie sind stets bemüht, ihre Kenntnisse kontinuierlich zu erweitern und zu erkennen, was in der Zukunft wirklich gefragt sein wird. Gefragt sein werden Menschen, die den „Fachidioten“ Lösungen für ihre Probleme und somit einen Weg aus ihrem Hamsterrad anbieten können. Networker sind daher hauptsächlich daran interessiert, zukünftige Führungskräfte zu gewinnen. Daher messen sie dem Charakter, der Persönlichkeit und der Intelligenz des Probanden weitaus mehr Bedeutung bei als seiner Fachausbildung. Leider ist aber gegen eine der folgeschwersten menschlichen Schwächen – dem weit verbreiteten Mangel an Ehrgeiz – kaum ein Kraut gewachsen. Denn sonst wäre es viel leichter, Menschen für das einfachste, schönste und fairste Geschäft der Welt zu gewinnen. Denn die Kombination aus tatsächlicher Möglichkeit, wirklich viel Geld zu verdienen, die Zeit mit tollen, gleichgesinnten Menschen zu verbringen und das unter dem sicheren Dach eines weltmarktführenden Konzerns und ohne jeglichen Kapitaleinsatz – diese Kombination ist und bleibt einzigartig.

Wir arbeiten antizyklisch, je schlechter es der Wirtschaft geht, desto besser läuft das Geschäft im Network Marketing, denn die Menschen suchen eigenständig nach Lösungen für ihre Probleme und finden sie mit Recht im Network Marketing. Denn hier bestimmt man den Aufstieg auf der Erfolgsleiter selbst und verharrt nicht teilweise Jahrzehnte damit, die Aufmerksamkeit seiner Führungskräfte auf sich zu lenken, was meist nur in Ausnahmefällen gelingt, um auf die nächste Sprosse der Erfolgsleiter zu klettern. Jede Stelle kann eben nur einmal besetzt werden. Auf dem Chefsessel hat nur einer Platz. Aufgrund dieser Tatsachen verlieren die meisten Arbeitnehmer schnell den Mut und gewöhnen sich allmählich an die Gefahr des alltäglichen Trotts, der über kurz oder lang jeden Ehrgeiz abtötet.

Im Network Marketing bestimmen Sie die Höhe und die Geschwindigkeit des Aufstiegs auf der Erfolgsleiter selbst und jeder kann die höchste Position der Karriereleiter erreichen. Hierzu muss man aber Fantasie haben. Denn sie allein ermöglicht es, Fachkenntnisse und erfolgsversprechende Ideen zu klar durchdachten Arbeitsprogrammen zusammenzusetzen, welche dann erst zum Erfolg führen! Fantasiebegabte Leser dieses Textes und unserer Webseite www.x4group.net können hier die Anregungen und nötigen Schritte finden, die den Grundstein ihres zukünftigen Erfolgs und Reichtums legen werden.

 

AUSREDEN

Falls Sie zu den Menschen gehören, die nichts aus ihrem Leben machen wollen, finden Sie hier die passenden Ausreden.

FRAGEN?

Sie haben Fragen zu unserem Geschäftsmodell? Hier finden Sie die Antworten.

 
 
Die Regeln des Lebens haben sich geändert
RISIKO IST DIE NEUE SICHERHEIT
  Wie Sie mit Network Marketing erfolgreich werden
WAS IST NETWORK MARKETING WIRKLICH?
Die Regeln des Lebens haben sich geändert   Wer in diesem kaputten Wirtschaftsmodell seinen Vorteil sucht und einem System folgt, das von einer Krise zur nächsten taumelt, der macht sich nicht nur lächerlich, sondern lebt regelrecht gefährlich.
Die Regeln haben sich geändert
  Erfolgreiche Networker   Viele Menschen sind so voreingenommen in Bezug auf dieses Thema, sodass sie niemals herausfinden werden, was Network Marketing wirklich ist und was einen erfolgreichen Networker auszeichnet.
Erfolgreiche Networker
 
 
STARTSEITELINKSCOPYRIGHT © X4GROUP