MLM  
IMPRESSUMSITEMAP
 
 
Network Marketing Firma
FacebookTwitter
X4group-network Network Marketing Unternehmen Ihre Chance Produkte Kontakt  
 
BEWEGUNGSMELDERNetwork Marketing MLM BLOGMLM GRUNDLAGENMLM ERFOLGSFORMELN
 
Erfolgreicher MLM-Geschäftsaufbau via Facebook

HABEN SIE SICH JEMALS GEFRAGT, WIE ES WÄRE, WENN SIE ÜBER IHR LEBEN SELBST BESTIMMEN KÖNNTEN?

Wenn Sie mehr aus Ihrem Leben machen wollen und bereit sind, die nächsten zwei Jahre konsequent mit uns zu arbeiten, zeigen wir Ihnen die sechs Schritte zur Unabhängigkeit.

Ihre Chance
 
 

ERFOLGREICHER MLM-GESCHÄFTSAUFBAU VIA FACEBOOK

In diesem Artikel möchten wir Ihnen erläutern, wie Sie Facebook erfolgreich für sich nutzen können, dabei Zugriff auf über eine Milliarde Kontakte bekommen, ohne Ende neue Partner für Ihr MLM-Geschäft gewinnen und dauerhaft mehr verdienen… GARANTIERT! Während in Villa Riba noch Bilder vom Abendessen gespostet werden, wird in Villa Bajo schon gefeiert!

99 % dessen, was im Network Marketing über Social Media erzählt und angewendet wird, ist absoluter Schwachsinn. Wir haben es noch nie erlebt, dass ein Networker erfolgreich geworden ist, weil er seine Geschäftsmöglichkeit in irgendeiner MLM-Facebook-Gruppe gepostet hat.

Aber erst mal von Vorne. Social Media und hier ganz speziell Facebook bietet mit über einer Milliarde Nutzer eine perfekte Namens- und Kontaktliste zum finden Ihrer Zielgruppe für Ihr Network-Marketing-Geschäft. Wir schreiben hier bewusst Kontaktliste, denn viele Haie in unserer Branche, die sich gerne auch „moderne Networker“ nennen, glauben ernsthaft, dass nun alle Mühen und ungeliebten Aufgaben ein Ende haben. Keine schweißnassen Hände und trockene Kehlen mehr von telefonischen Terminabsprachen oder Sponsorengesprächen. Kein Ärger mehr mit unzuverlässigen Interessenten, die ohne Entschuldigung den vereinbarten Termin verstreichen lassen. Kein Frust mehr mit dem Beifang beim Fischen nach Erfolgsmenschen. Alles funktioniert automatisch.

Schön wär‘s.

Leute, die das behaupten, bauen sich kein funktionierendes Netzwerk und somit kein passives Einkommen auf, denn die Leute, die sich bei solchen Networkern einschreiben, sind die sogenannten „Hoffer“. Sie hoffen, dass sie erfolgreich werden, weil sie eine Lottospielermentalität haben, nichts für Ihren Erfolg tun wollen und letztendlich auch nicht daran glauben. Denn würden sie etwas dafür tun, dann würden sie sich ja freuen, weil sie wissen, dass Network Marketing ein reines Statistikgeschäft ist und der Erfolg sich somit auch zu 100 % einstellen wird. Diese Leute sind somit genauso schnell wieder draußen, wie sie drin waren.

Richtig ist, dass es dank des Internets und seiner technischen Möglichkeiten noch nie zuvor möglich war, so schnell und kostengünstig eine nahezu beliebig große Anzahl von Menschen zu erreichen. Aber genügt das, um auch das Herz und den Verstand der Menschen zu erreichen, ihre Gefühle anzusprechen, Entscheidungen herbeizuführen und eine beständige Bindung aufzubauen? Wir wollen im Network Marketing nicht nur Menschen aufreißen, sondern sie auch dauerhaft für uns gewinnen. Und hierzu ist ein persönlicher Kontakt unerlässlich. Warum treffen sich Familien zu bestimmten Festtagen? Man könnte schließlich auch per Bildtelefon kommunizieren. Warum zieht es jedes Wochenende Tausende in Fußballstadien, obwohl man das Spiel zu Hause auf dem Flachbildschirm doch viel besser verfolgen könnte? Menschen wollen Gemeinschaft, sich austauschen und das benötigt Nähe und Präsenz.

Nutzen Sie daher die neuen technischen Möglichkeiten via Facebook etc., um Ihren Kontaktkreis zu erweitern und den Erstkontakt aufzubauen. Gewinnen Sie sie danach für eine erste Videogeschäftspräsentation und ein Telefongespräch. Schreiben Sie die Person in Ihr Geschäft ein und erreichen Sie ihr Herz auf der nächsten FOREVER-Veranstaltung. Entfachen Sie also nicht nur ein Strohfeuer, sondern bauen Sie eine Beziehung und somit ein stabiles Geschäft auf.

Wie Sie sich ein stabiles Geschäft via Facebook aufbauen, möchten wir Ihnen daher ganz ausführlich in sieben Schritten erläutern:

1.
Erstellen Sie sich ein privates Facebook-Profil mit einem aussagekräftigen Profilbild. Der erste Eindruck entscheidet, ob Sie einer Person sympathisch sind und sie sich auf sie einlässt.

2. Glauben Sie eigentlich, dass alle Ihre Facebook-Freunde sehen, was Sie posten? Wenn das so wäre, würden sekündlich neue Post auf Ihrer Facebook-Startseite hereinfliegen. In Wahrheit bekommen nur diejenigen Freunde Ihre Posts gezeigt, die mit Ihnen auf Facebook auch regelmäßig in Kontakt stehen, Artikel liken und kommentieren. Maximal jedoch lediglich 180 Leute. Nun sollten wir als Networker täglich mit neuen Leuten in Kontakt treten und ihnen die Geschäftsmöglichkeit näher bringen. Um dieses Problem zu lösen, fahren Sie auf der linken Seite mit der Maus einfach über den Button „Freunde“, dann erscheint rechts daneben der Button „Mehr“. Hier können Sie neue Listen erstellen und verwalten und wenn Sie in diesen Listen posten, bekommen auf jeden Fall die Leute Ihre Posts zu sehen, die sich in dieser Liste befinden, maximal aber wieder nur 180 Leute. Erstellen Sie also neue Freundes-Listen wie Potenzial, Interessierte, Nachfassen, potenzielle Distributoren, potenzielle Kunden, Geschäftspartner, Kunden etc. und richten Sie Ihre Posts genau an die Leute, die Sie erreichen möchten.

Facebook-Freundeslisten

3. Erstellen Sie ein weiteres Unternehmens-Facebook-Profil für Ihr Network-Marketing-Geschäft, das Sie über Ihr privates Facebook-Profil steuern können.

4. Veröffentlichen Sie auf Ihrem geschäftlichen Facebook-Profil Tipps und Tricks für den Aufbau eines erfolgreichen MLM-Geschäfts. Zeigen Sie Kompetenz und werden Sie zum Leader.

5. Laden Sie alle Ihre Facebook-Freunde zu Ihrer Business-Facebook-Seite ein.

6. Erstellen Sie Facebook-Veranstaltungen für Webinare. Die Veranstaltungen sollten alle drei Tage stattfinden, so variieren die Tage. Laden Sie hierzu alle Ihre Facebook-Freunde ein.

Ein typischer Veranstaltungstext könnte so aussehen:

Clevere Menschen bauen sich Netzwerke, der Rest geht arbeiten!
So bauen auch Sie Netzwerke…
Sie müssen das Konzept der Hebelwirkung einsetzen, um dem Dilemma des Zeit-gegen-Geld-Tauschens zu entfliehen.
Wir bauen kein Geschäft auf und benutzen dazu Menschen, sondern wir bauen Menschen auf und benutzen dazu ein Geschäft!
Die Lösung Ihrer Probleme und der Schlüssel zu Ihrem Erfolg liegen ausschließlich hierin:
Wovon Sie nicht wissen, dass Sie es nicht wissen.
Dieses Wissen vermitteln wir Ihnen in unseren Webinaren.
Unsere kostenlosen Webinare schlagen ein wie eine Bombe und die letzten 3 waren komplett ausgebucht. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, kurzfristig weitere Webinare zu starten. Die Teilnehmer der letzten Webinare haben mitbekommen, wie groß der Ansturm war!

Daher JETZT rechtzeitig für ein Webinar voranmelden unter www.x4ever.de und Platz sichern!

Sie können an diesem Tag nicht? Auch dann einfach registrieren und die Videoaufzeichnung erhalten.
Holen Sie sich die brandheißen Infos!


7. Sprechen Sie alle Ihre Facebook-Freunde an, indem Sie ihnen Fragen stellen.

Ein typischer Mailverlauf auf Facebook könnte so aussehen:

Sie:
Hallo XY,
wie geht es dir? Schon lange nichts mehr von dir gehört. Was treibst du so, wenn du nicht gerade auf Facebook unterwegs bist?
Sag mal, was würde es dir bedeuten, in der Lage zu sein, dein Leben selbst zu bestimmen?
Liebe Grüße
Ihr Name


Gesprächspartner:
Antwortet auf die Frage.

Sie:
Na das hört sich doch super an.
Nun, ich denke, es würde bedeuten, wenn du die Zeit zum Schlafen, für die Fahrten von und zur Arbeit und all die anderen Dinge, die du jeden Tag in deinem Leben tun musst, abziehst, dann bestimmen die meisten Menschen wahrscheinlich nicht mehr als nur eine oder zwei Stunden am Tag ihr Leben selbst.

Kennst du jemanden, der gerne reist oder gerne auf Urlaubsreise geht?


Gesprächspartner:
Ja, ich!

Sie:
Du weißt, dass man drei Dinge braucht, um zu reisen oder in den Urlaub zu fahren? Du brauchst Zeit, Geld und eine gute Gesundheit.
Wenn ich dir zeige, wie du alle drei Dinge haben kannst, wärst du daran interessiert?


Gesprächspartner:
Antwortet auf die Frage mit „ja“ oder „nein“.

Sie:
Ich bin Lösungsdesigner und helfe anderen Leuten, ihre Wünsche und Träume zu verwirklichen. Ich kann jedem Menschen innerhalb von 15 Minuten die Grundlagen dessen beibringen, was er in seinem Leben tun muss, um erfolgreich, frei und unabhängig zu werden. Und ehrlich gesagt, gibt es etwas anderes, das du für wichtiger hältst, es zu erlernen und darin wirklich gut zu werden und es dann anderen Menschen beizubringen?

Man muss das Konzept der Hebelwirkung einsetzen, um dem Dilemma des Zeit-gegen-Geld-Tauschens zu entfliehen.

Clevere Menschen bauen sich Netzwerke, der Rest geht arbeiten!
So baust du Netzwerke: www.x4ever.de

Registriere dich hierzu einfach auf der Webseite mit deinen Daten und schaue dir das 15-Minuten-Video an.
Du wirst begeistert sein. Bis gleich…

Liebe Grüße

Ihr Name

Weitere sehr erfolgreiche Variante finden Sie unter:

www.x4group.net/anschreiben-facebook
www.x4group.net/4-leute-pro-tag-einschreiben

Da Sie nicht mit der Tür ins Haus gefallen sind, sich für die Person und deren Probleme interessiert und gleich eine passende Lösung dazu präsentiert haben, werden sich die richtigen Personen mit großer Wahrscheinlichkeit auf Ihrer Landingpage registrieren, um das Video betrachten zu können. Damit sind Ihre Facebook-Kontakte in Ihrem Rekrutierungskreislauf erfasst und somit in Ihrem automatischen Follow-up. Sie können die Personen dadurch anrufen und ihnen alle nötigen Informationen zukommen lassen, die sie benötigen, um einzusteigen. Auf diese Weise sollten Sie alle Ihre Facebook-Freunde abarbeiten.

Nachdem Sie alle Ihre Facebook-Bekanntschaften auf Ihr Geschäft angesprochen haben, geht es darum, immer neue Leute zu Ihren Facebook-Freunden hinzuzufügen und den Prozess von vorne zu beginnen. Eine sehr gut funktionierende Möglichkeit möchten wir Ihnen hiermit ausführlich zeigen.

8. Gewinnen Sie neue Facebook-Freunde.

Ein typischer Ablauf könnte so aussehen:
Treten Sie täglich in neue Facebook-Gruppen ein, die sich mit Themen, die Sie interessieren, befassen und posten Sie passende Artikel zum Thema der Gruppe.

Ein Beispiel:
Wir lösen das typische Montagmorgen-Problem: www.x4ever.de

Dieser Satz spricht jeden an, ist kurz, prägnant, provozierend und bringt die wichtigsten Dinge auf den Punkt. Entweder ein Interessent registriert sich dadurch gleich auf Ihrer Landingpage oder er gibt Ihrem Post ein „Like“. Registriert er sich auf Ihrer Landingpage, haben Sie bereits seine Daten, bei einem „Like“ schreiben Sie sie Person einfach wie folgt an:

Hallo XY,
es freut mich, dass du einen Artikel von mir zum Thema „Montagmorgen-Problem“ geliked hast… und dich heute kennenlernen zu dürfen.

Kennst du das Montagmorgen-Problem auch? Würdest du es gerne mit meiner Hilfe lösen?

Ich freue mich schon sehr auf unseren nächsten Kontakt. Wenn ich vorab etwas für dich tun kann, zögere nicht und lass es mich wissen.

Auch über eine Facebook-Freundschaftsanfrage würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Ihr Name


Sobald diese Person in Ihrer Facebook-Freundesliste ist, beginnt das Spiel von vorne.

Weitere gute Posts für ausgesuchte Facebook-Gruppen:
HAST DU DICH JEMALS GEFRAGT, WIE ES WÄRE, WENN DU ÜBER DEIN LEBEN SELBST BESTIMMEN KÖNNTEST?
Clevere Menschen bauen sich Netzwerke, der Rest geht arbeiten!
So baust du Netzwerke: www.x4ever.de


oder:

Vervollständige diesen Satz:
Ein Unternehmer sollte immer __________________________ .


Dieser Post fordert andere User dazu auf, zu handeln. Wer etwas darunter postet wie „saufen“, den können Sie vergessen. Alle Leute die einen guten Kommentar hinterlassen haben, sind potenzielle Geschäftspartner für Sie. Diese Leute sollten Sie wie oben erwähnt anschreiben.

Ein typisches Negativbeispiel eines Gruppenposts, wie man es zuhauf in MLM-Gruppen auf Facebook findet, möchten wir an dieser Stelle auch nennen:

Der XY Marketingplan, hier zum anschauen:
Ich suche ernsthaft interessierte Partner, die gemeinsam mit mir Ihr XY Online Geschäft erfolgreich aufbauen möchten.
Fühlen Sie sich angesprochen? Sind Sie bereit, Ihre Chance zu nutzen?
Registrieren Sie sich kostenlos unter…

Ich möchte kein Geschäft, ich möchte Urlaub, Freiheit und Spaß. Ich fühle mich auch nicht angesprochen und auch nicht bereit. Ich habe keine Zeit und kein Geld, da ich jeden Tag arbeiten gehen muss.

Was glaubt dieser Networker, mit solch einem „Post“ erreichen zu können? Zuerst mal finden wir in einer MLM-Gruppe keine potenziellen Führungskräfte, denn in solchen Gruppen betreibt jeder schon Network Marketing. Und finden wir doch einen, ist es jemand, der von Bäumchen zu Bäumchen springt, weil er sich niemals richtig eingearbeitet hat, eine Abkürzung oder Rolltreppe sucht, er sich nicht durchsetzen kann und kein Durchhaltevermögen hat und somit keine Führungspersönlichkeit ist. So jemand kostet auch Sie nur Zeit, denn er wird auch in Ihrem Network nicht erfolgreich werden. Solche Menschen werden niemals erfolgreich, egal was sie tun. Und wenn Sie Ihre Zeit ausschließlich mit solchen Menschen verbringen, werden auch Sie nicht erfolgreich.

Stellen Sie niemals die Produkte oder die Geschäftsmöglichkeit in den Vordergrund. Fragen Sie nach Problemen und bieten Sie Lösungen an.

Wir wünschen Ihnen viele neue Facebook-Freunde und maximalen Erfolg in Ihrem FOREVER-Network-Marketing-Geschäft.

  AUSREDEN

Falls Sie zu den Menschen gehören, die nichts aus ihrem Leben machen wollen, finden Sie hier die passenden Ausreden.

FRAGEN?

Sie haben Fragen zu unserem Geschäftsmodell? Hier finden Sie die Antworten.

SERVICES

- Testen Sie unsere Produkte
- Werden auch Sie ein Distributor
- Webinar Anmeldung
- Kostenlose MLM-E-Books
- Ansprechpartner

 

 
 
Nicht genug Informationen um "Ja" sagen zu können
NIEMALS IN 30 SEKUNDEN ERKLÄREN
  Was meinen Sie?
ENTSCHEIDUNGSHILFE
Gängiges wirtschaftssystem   Zur Erklärung, warum wir niemals das einfachste, schönste, fairste und ethischste Geschäft der Welt in 30 Sekunden erklären sollten, möchte ich Ihnen die E-Mail eines Facebook-Freundes an mich zeigen und wie ich darauf reagiert habe.
Wirtschaftssystem
  Entscheidungshilfe   Wir sollten hier und jetzt alle gemeinsam eine Lösung dahingehend finden, welche Entscheidung besser ist, um weitere Diskussionen zu vermeiden.
Entscheidungshilfe
 
 
STARTSEITELINKSCOPYRIGHT © X4GROUP